DIN Software

Die DIN Software GmbH unterstützt normungsbezogene Geschäftsprozesse in den Unternehmen. Sie stellt Normeninformationen zu nationalen, europäischen und internationalen Normen, Technischen Regeln und technisch relevanten Rechtsvorschriften zur Verfügung.

Semantische Normenanalyse mit SNIF

Semantisches Normen-Informations-FrameworkDas Sammeln, Verbessern und Verbreiten von Normeninformationen ist das zentrale Know-How der DIN Software GmbH. Im Ergebnis werden dabei Metadaten über Normen in Datenbankanwendungen zur Verfügung gestellt. Der Wissenschatz, der in den über siebenhunderttausend A4-Seiten von mehr als 30.000 DIN-Normen liegt, wird so aber nicht gehoben: Dafür benötigt man semantische Technologien, die den Content inhaltlich auswertbar machen.

Die DIN Software GmbH hat hierfür das Semantische Normen-Informations-Framework (SNIF) entwickelt. Mit SNIF werden aus DIN-Normen flexibel diejenigen Informationsfragmente extrahiert, die von unseren Kunden jeweils benötigt werden. Und es werden damit Dienstleistungen erbracht, die Kunden helfen, ihre eigenen Dokumentenbestände besser zu nutzen:

  • Maßgeschneiderte Datenservices: Sie benötigen ganz spezielle Informationen aus dem Normencontent für Ihre Unternehmenszwecke (z. B. Requirements oder Werkstoffangaben)? Wir extrahieren diesen Content für Sie und liefern ihn in gewünschten Formaten zu.
  • Werknormenanalyse: Sie haben eigene Werknomen oder andere Dokumenten, bei denen Sie die Aktualität der internen und externen Verweisungen prüfen wollen oder für die Sie Suchbegriffe (Deskriptoren) benötigen, damit Ihre Mitarbeiter den Content schneller finden? Wir analysieren Ihre Dokumente und liefern Ihnen die gewünschten Daten.

SNIF - Suchergebnisse Schiffsrumpf  SNIF - Begriffsnetz SNIF - Ähnlichkeitsnetz mit Metadaten

Werknormenanalyse mit SNIF, Broschüre (PDF)

Download Broschüre